Wir alle benötigen immer wieder zum rechtskräftigen Abschluss eines Kaufvertrages bestimmte Vorlagen. Jede Art von Kaufvertrag muss sauber und klar dokumentiert werden. Jetzt kostenlose Vorlagen herunterladen!

Word-Vorlage Download

Jetzt Vorlage und Muster kostenlos herunterladen:

Beispiel-Vorlage ohne Gewähr! (Word-Dokument)

Hier finden Sie weitere praktische und kostenlose Word-Vorlagen zum Herunterladen.

Sind Sie unsicher, welche Kriterien genau Sie in den richtig formulierten Kaufvertrag mit aufnehmen müssen? Wir helfen Ihnen dabei, bei der Formulierung eines Kaufvertrags möglichst sinnvoll zu agieren.

Unsere Vertragsvorlagen, die Sie hier gratis downloaden können, sind ganz besonders für die Menschen geeignet, die sich rechtlich sauber absichern wollen, wenn es um privaten Kaufgeschäfte geht.

Um welche Art von Kaufvertrag es sich genau handelt, um welchen Gegenstand es dabei geht, spielt hierbei nicht die tragende Rolle. Warum ist ein gut formulierter, rechtlich einwandfreier Vertrag so wichtig? Die Arbeit mit der einwandfrei formulierten Kaufvertrag-Vorlage bietet vor allem Sicherheit im Streitfall. Unsere Muster verschiedener Kaufverträge dienen zu Ihrer Sicherheit. Egal, ob Sie auf der Käufer- oder auf der Verkäufer Seite stehen - Nutzen Sie unsere kostenlosen Downloads diverser Vorlagen von Kaufverträgen.

Was muss im Kaufvertrag mit aufgenommen werden?

Es gibt drei Grundsatz Kriterien, die in jedem Kaufvertrag zwingend erwähnt werden müssen:

  1. Alle Vertragsparteien: Käufer und Verkäufer müssen klar definiert sein. Persönliche Angaben wie Namen, Geburtsdaten und Adressen beider Vertragsparteien, die in das Geschäft eintreten, müssen vollständig deklariert sein. Wer ist Käufer, wer ist Verkäufer des Gegenstandes?
  2. Der Gegenstand des Kaufes: Natürlich muss im Vertrag sauber stehen, welche Sache verkauft wird. Je genauer der Gegenstand beschrieben ist, desto unwahrscheinlicher ist es, dass ein Streitfall eintritt. Beispiel: Wird ein Auto verkauft, sollte das Auto nach Marke, Typ, Ausführung mit allen technischen Daten und Sonderausstattungen genau dargestellt werden.
  3. Preis: Die Angabe des Kaufpreises (brutto und netto, wenn notwendig für die Buchführung) ist ein elementar wichtiger Punkt. Es muss klar definiert sein, wie hoch der Preis mit Währungsangabe ist. Ergänzend kann noch vereinbart werden, ob der Preis bar oder per Überweisung bezahlt werden muss.

Soweit sind dies die Basics der Vertragsangaben, wenn Sie einen rechtsgültigen Kaufvertrag aufsetzen möchten.

Möglicherweise sind noch weitere Angaben erforderlich, dass der Vertrag keinerlei Streitpunkte liefert. Zum Beispiel kann es sinnvoll erscheinen, wenn Ort und Frist der Übereignung festgelegt werden. Ebenso sind Bedingungen der Lieferung, gerade von verderblicher Ware, eindeutig und sauber im Kaufvertrag zu klassifizieren.

Je nach Situation erscheint es sinnvoll, in den Vertrag mit einzubinden, dass erst nach vollständiger Zahlung das Eigentum des Gegenstandes auf den Käufer übergeht.

Rechtssicherheit durch Notar oder Rechtsanwalt

Bestimmte Kaufverträge, wie der einer Immobilie, unterliegen zwingend einer notariellen Beurkundung. Dies ist natürlich mit Kosten verbunden. Lassen Sie einen Vertrag vom Rechtsbeistand überprüfen, kann dies ebenso Ihre Geldbörse ziemlich in Anspruch nehmen. Dennoch sind bestimmte Kaufverträge zu Ihrer Absicherung von Juristen zu überprüfen. Können Sie sich Notar- und Anwaltskosten nicht ersparen, wenn Sie einen privaten Kaufvertrag aufsetzen?

Ja, in den meisten Fällen ist dies möglich. Genau deshalb bieten wir Ihnen unsere gratis Vorlagen für Kaufverträge zum Download an. Natürlich schützen diese Formate und Vorlagen nicht vor einem Rechtsstreit doch für normale, private Geschäfte bieten sie eine ausreichende Form, die der Norm entspricht.

Kaufvertrag mit hoher Rechtssicherheit - so gehen Sie kein Risiko ein

Je nach Kaufgegenstand und Preis kann es durchaus Sinn ergeben, keinerlei Risiko einzugehen. Je höher der Preis, je wertvoller der Gegenstand des Kaufes, desto besser ist es, wenn Sie den Vertrag von einem Rechtsanwalt überprüfen lassen. Bedenken Sie, dass Sie als Käufer meist den Verkäufer keinesfalls persönlich kennen und umgekehrt. Die Hürde für einen Rechtsstreit ist dadurch recht gering. Natürlich ist es mit Kosten verbunden, den Rechtsbeistand hinzu zu ziehen. Dennoch ist der Aufwand nicht zwangsläufig zu teuer und liegt preislich im Rahmen. Im Schreibwarenhandel werden außerdem Vertragsvorlagen angeboten, die eine sehr hohe rechtliche Sicherheit mitbringen. Diese kosten kein Vermögen.

Warum unsere kostenlosen Vorlagen Sinn machen

Anhand der erwähnten Vertragsinhalte, die zwingend notwendig sind, ist es Ihnen möglich, einen ordentlichen, rechtlich einwandfreien Vertrag zu formulieren. Obwohl dies theoretisch sinnvoll und möglich ist, scheuen es dennoch viele Menschen, sich selbst eine Formulierung aus dem Ärmel zu schütteln.

Auch Sie sind verunsichert, einen privaten Kaufvertrag aufzusetzen? Genau deshalb erleichtern Ihnen unsere Vorlagen das Leben im Alltag. Nutzen Sie zum Beispiel für den Verkauf Ihres privaten Autos unsere Vorlagen. Hier haben Sie einen offiziellen Vordruck, der eine saubere Form erfüllt. Unser kostenloser Download sieht nicht nur professionelle aus, sondern enthält alle rechtlich notwendigen Formulierungen. Nutzen Sie den gratis Download als Muster, das Sie individuell mit Ihren Daten befüllen können.

Word-Dokument herunterladen

Ist das Dokument heruntergeladen, müssen Sie es nur noch mit den persönlichen Daten befüllen. Nehmen Sie sich hierfür bitte Zeit. Der Kaufgegenstand sollte, wie erwähnt, so genau wie möglich bezeichnet werden. Erwähnen sie zum Beispiel bei einem Schrank den Zustand und kleine Gebrauchsspuren. Geben Sie das Datum der Neuanschaffung an, Farbe, Marke, Größe und das genaue Erscheinungsbild des Kaufgegenstandes.

KFZ-Kaufvertrag

Tipp: Handelt es sich um einen privaten PKW-Kauf? Hier finden Sie eine kostenlose speziell für Pkw´s ausgerichtete Vertragsform unter unseren Vorlagen. So können Sie keine detaillierten Angaben zum Kraftfahrzeug vergessen. Besser, Sie erwähnen im Kaufvertrag mehr als notwendig ist. Falls es zum Streitfall kommt, kann dies Schutz bieten.

Ist der Vertrag vollständig individualisiert und angepasst, muss er von beiden Vertragsparteien (Käufer und Verkäufer) rechtskräftig unterzeichnet werden. Die Unterschrift ist am besten vor Ort bei Übergabe des Gegenstandes zu leisten. Sinnvollerweise erhält jeder der Vertragsparteien jeweils eine Ausfertigung mit Ort und Datum des Kaufvertrages.

Tipp: Unsere Muster liefern ein gutes Beispiel und dienen der Anschauung. Wir übernehmen keinerlei Haftung für den Inhalt der Verträge und auf Vollständigkeit. Sofern Sie einen vollkommen rechtssicheren Vertrag im Netz suchen, empfehlen wir als Unternehmen und Partner Formblitz.

Fazit

Mit unseren Downloads und Mustern an Kaufverträgen finden Sie eine gute Grundlage, sauber Ihren Kaufvertrag zu erstellen. Es kommt stets darauf an, was sie wem verkaufen, ob Sie zusätzlich einen Rechtsanwalt beauftragen möchten.

Weitere Themen und Vorlagen: